Skip to content

Urlaubs- und Verhinderungspflege


Sie pflegen Ihren Angehörigen selbst zu Hause und/oder werden von einem Pflegedienst unterstützt? Dennoch benötigen Sie etwas Zeit für sich, um Freundschaften zu pflegen, einfach einmal abzuschalten und neue Kräfte zu sammeln oder sie möchten gern in Urlaub fahren? Genau hierfür gibt es die Urlaubs- und Verhinderungspflege, die von Ihrer Pflegekasse für maximal 28 Tage pro Jahr mit einer Gesamtsumme von maximal 1.612 Euro finanziert wird.



Sie können aus folgenden Möglichkeiten wählen: 

  • stundenweise Verhinderungspflege:
    Sie können für mehrere Stunden nicht bei Ihrem zu pflegenden Angehörigen sein, weil Sie z. B. einen Arzttermin haben oder zu Ihrer Sportgruppe gehen möchten.
  • tageweise Verhinderungspflege:
    Sie möchten z. B. für mehrere Tage oder Wochen verreisen oder fahren zur Kur.

Wo wird die Urlaubspflege erbracht? 

  • zu Hause in der gewohnten Umgebung des zu Pflegenden durch freundliche und fachkundige Pflegekräfte unseres ambulanten Pflegedienstes in Plauen, Oelsnitz, Pausa-Mühltroff und Umgebung
  • in Urlaubs- und Gästezimmern in unserem Servicewohnen (Seniorenwohngruppen) in Plauen (Soziales Zentrum, Reißiger Straße 50) und Oelsnitz ("Goldene Sonne", Rudolf-Breitscheid-Platz 1)

Wir beraten Sie gern und unterstützen Sie bei der Antragstellung!

Plauen und Umgebung
Pflegedienstleiterinnen Karin Schiebel und Melanie Böhme
Reißiger Straße 50, 08525 Plauen
Tel. 03741/146-505 und 146-527
E-Mail an Karin Schiebel oder Melanie Böhme 

Oelsnitz und Umgebung

Pflegedienstleiterin Elisabeth Weschenfelder
Rudolf-Breitscheid-Platz 1, 08606 Oelsnitz
Tel. 037421/227
E-Mail an Elisabeth Weschenfelder

Pausa-Mühltroff und Umgebung
Pflegedienstleiterin Monika Rau
Zeulenrodaer Straße 2, 07952 Pausa-Mühltroff
Tel. 037432/50497
E-Mail an Monika Rau